TSV Badenia Feudenheim 1889 e. V.

Ihr Sportverein in Feudenheim

Tennis

Die Tennisabteilung der "Badenia" verfügt über 4 Tennisplätze, 2 davon mit Flutlicht. Das Vereinsgelände befindet sich "In der Anlage 15", 68259 Mannheim.


Sportliches

Es gibt zurzeit 8 Mannschaften, die sich dem sportlichen Wettkampf im Badischen Tennisverband stellen:                

  • Jugend U14
  • Herren
  • Damen 40
  • Mixed 40
  • Damen 50
  • Herren 55-1
  • Herren 55-2
  • Herren 60

Kontakt über die Sportwarte

Bodo Großsteinbeck

Quy Nguyen Luong

Aktuelle Spielergebnisse unter




Jugend

Von Mai bis Juli bieten wir für die Jugendlichen in unserem Verein kostenloses Jugendtraining bei unserem Trainer Christian an.

Kontakt über die Jugendwarte

Nicole Marcon

Rolf Rothammer


Berichte aus der Saison


Zurück zur Übersicht

08.07.2017

6. Medenspiel der U14-Mannschaft am 08.07.2017

Etwas erfolgsverwöhnt im Vergleich zu letztem Jahr, gab es wieder einen Gesamtsieg mit 4 : 2 gegen die Jungs aus Hemsbach, die zu viert antraten, sehr angenehme Spieler wie Eltern, keine sonnenbebrillten Stars, wie auch schon erlebt.
Anbei die aktuelle Tabelle, in der wir auf dem 4. von 8 Plätzen stehen - Respekt, Jungs !!
Nach pünktlichem Spielbeginn holten Mario und Felix die ersten Matchpunkte, Sari hatte einen schweren Gegner, der ihn ganz ordentlich rennen ließ und damit dann auch gewann.
Miles dachte, er kommt um's Doppel 'rum und kann heim; kam mit einem Sieg schnell wieder von Platz 4 zurück und schaute den noch parallel laufenden Einzeln zu.
Nach kurzer Pause ging es dann mit den Doppeln weiter, was in Anbetracht der zunehmenden Hitze nicht verkehrt war. Die Spieler wurden taktisch aufgeteilt, um einen Sieg im 2. Doppel zu garantieren. Das ging auch in Erfüllung, am Ende stand es 4 : 2 für uns. Aber die Partie ging nicht ohne eine gute Portion Spannung und Zittern bei den zuschauenden Eltern zu Ende. Sari und Erik schienen nach einer Reihe von Fehlern ihr Match nicht mehr drehen zu können und auch Mario und Miles lagen 3 : 6 hinten nach dem ersten Satz.
Hmm, Taktik liegt uns wohl noch nicht so, dazu kam die Hitze ...
Dann wurde aber Sarahs Appell „nicht locker lassen“ erhört oder eher konnten Mario und Miles ganz allein ihren Frust in Entschlossenheit verwandeln ! Eine sehr reife Leistung!
Denn nach einem nervenaufreibenden 2. Satz und Tie-Break wurde ein Unentschieden im Gesamtergebnis klar abgewendet.
Puuh, Glück gehabt, klasse Jungs!! Wir haben uns alle riesig gefreut!
Vier Mütter und ein Vater saßen zusammen beim Mittagessen bei der DJK. Kinder und Eltern aus Hemsbach waren uns ja vom letzten (oder vorletzten?) Jahr schon bekannt, und es gab erneut ein sehr entspanntes Plaudern mit einem fairen und sehr netten Gegner auf Augenhöhe.
So, dann kommt jetzt noch unser letztes Spiel gegen Hockenheim am Samstag, und intern haben wir dann noch unser Jugendturnier am 27. Juli, an dem hoffentlich ganz viele teilnehmen. Nicht vergessen!!!

 TennisU14-Stand08-07-2017.jpg


Zurück zur Übersicht