TSV Badenia Feudenheim 1889 e. V.

Ihr Sportverein in Feudenheim

 

 


SOBW hat neuen Termin für Landes-Sommerspiele festgelegt

Nachdem coronabedingt in diesem Jahr die Landes-Sommerspiele für Athletinnen und Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung nicht stattfinden konnten, hat das Organisationskomitee mit der Stadt Mannheim einen neuen Termin gefunden.

Die Spiele finden nun vom 13. bis 16. Juli 2022 in Mannheim statt. Der TSV Badenia ist mit seiner Boule-Abteilung offizieller Partner-Verein der Special Olympcs Mannheim. Wir freuen uns auf ein tolles Fest!




 

Neuer Vorstand gewählt auf Jahreshauptversammlung am 08.07.2021

Tobias Günther - neuer Vorsitzender des TSV Badenia

Nachdem im letzten Jahr die turnusgemäße Hauptversammlung coronabedingt nicht stattfinden konnte, wurde sie nun nachgeholt. Sie konnte nicht, wie gewohnt, im Clubhaus stattfinden, sondern musste in die Boule-Halle verlegt werden, damit die notwendigen Abstände zwischen den Anwesenden eingehalten werden konnten. Schon im Vorfeld war bekannt, dass der Vorstand in der bekannten Zusammensetzung nicht mehr für eine weitere Amtszeit zur Verfügung stand.

Der scheidende 1. Vorsitzende, Horst Deimel,  konnte den 32 anwesenden Mitgliedern berichten, dass die "Badenia" die Coronazeit relativ unbeschadet überstanden und nur ca. 50 Mitglieder verloren hat. Damit steht die "Badenia" im Vergleich zu vielen anderen Vereinen recht gut da. Die meisten Mitglieder haben dem Verein auch in dieser schwierigen Zeit die Treue gehalten. Dies konnten fast alle Abteilungsleitenden in ihren Berichten aus den Abteilungen bestätigen. Nur in der Tischtennisabteilung ist leider durch Corona fast der komplette Kinder- und Jugendbereich weggebrochen. Aber in gewohnt tatkräftiger Manier werden Sigi und Tobias Günther den Neuaufbau in Angriff nehmen. Viele Übungsleiter*innen sind während der Coronazeit neue Wege gegangen. So hat z. B. die Gymnastikabteilung Sport über Zoom angeboten - in Form von Challenges - oder Klaus Endress hat im Boule den Kindern und Jugendlichen Einzeltraining gegeben, so dass der Kontakt zwischen Verein und Mitgliedern auch in der Zeit erhalten blieb, in der Sportausübung in Gruppen nicht möglich war. Auch finanziell hat die "Badenia" keinen Schaden genommen während Corona, wie Klaus Roos in seiner Funktion als Kassier berichtete. Dadurch, dass es nur wenige Austritte gab und die Hallenmieten und Übungsleitervergütungen während der Hallenschließungen nicht angefallen sind, konnte im vergangenen Jahr sogar ein größerer Überschuss erwirtschaftet werden als im Jahr davor. Mit diesen guten Meldungen wurde der scheidende Vorstand von den anwesenden Mitgliedern entlastet.

Nach fast 20 Jahren mit Horst Deimel als Vorsitzendem und Marion Pedak als stv. Vorsitzender, unterstützt in den letzten Jahren von Klaus Roos als Kassier und  Markus Pfeifer als Schriftführer, ging auf der Hauptversammlung eine Ära zu Ende.

Sehr erfreulich ist, dass es gelungen ist, ein schlagkräftiges Führungsteam für die "Badenia" zu finden. Die anwesenden Mitglieder wählten Tobias Günther zum 1. Vorsitzenden, Bettina Schorb zur stv. Vorsitzenden und Sabine Lindmeyer zur Kassierin. Ihnen zur Seite steht nun der ehemalige Vorsitzende Horst Deimel als Schriftführer. Mit seiner langjährigen Erfahrung wird er den neuen Vorstandsmitgliedern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das Führungsteam besteht aus langjährigen Vereinsmitgliederrn, die zum Teil schon das Kinderturnen der "Badenia" besucht haben und sich mit Herz und Engagement ihrer Aufgabe widmen werden, die Badenia in die Zukunft zu führen.

Sport und Corona

Die aktuelle Coronalage macht es möglich, endlich wieder gemeinsam Sport zu treiben unter Beachtung der aktuell geltenden Hygieneregeln. Weitere Infos gibt's bei den Abteilungsleitungen.

Die aktuellen Corona-Regeln für den Sport in Baden-Württemberg finden sich hier.

Special Olympics Baden-Württemberg verschiebt Landesspiele

Die dynamische Corona-Lage macht Entscheidung notwendig / Origanisationskomittee sucht mit Ausrichterstadt Mannheim nach neuem Termin im kommenden Jahr.

Pressemeldung Verschiebung
PM_Verschiebung_LSS.pdf (236.14KB)
Pressemeldung Verschiebung
PM_Verschiebung_LSS.pdf (236.14KB)


 Wechsel in der Geschäftsstelle ab 01.01.2021

Nach 5 Jahren sehr engagierter Tätigkeit für die "Badenia" hat Sylvia Troncone zum 01.01.2021 die Geschäftsstelle an Heike Ostheimer übergeben.

Wir danken Sylvia für ihren Einsatz und ihre Unterstützung.

Mit Heike Ostheimer wird ein langjähriges Badenia-Mitglied die Geschäftsstelle in gewohnter Weise fortführen.

Die Adresse der Geschäftsstelle lautet ab 01.01.2021:

Spessartstraße 30, 68259 Mannheim

Tel. 0621 7992936


Willkommen bei der "Badenia" - einem Feudenheimer Sportverein mit langer Tradition.

Wir sind in Mannheim-Feudenheim zu finden und haben ca. 600 Mitglieder. Bei uns gibt es Sportangebote für Jung und Alt - Boule, Capoeira, Freizeitfußball, Gymnastik, Kinderturnen, Nordic Walking, Tennis, Tischtennis und Volleyball.

Für den Hallensport nutzen wir die Sporthallen der Brüder-Grimm-Schule und des Feudenheim-Gymnasiums.

Unsere Vereinsanlage befindet sich "In der Anlage 15". Dort verfügen wir über vier Tennisplätze mit Flutlichtanlage, eine große Boule-Anlage mit Flutlicht und Boulehalle (4 Bahnen) sowie über einen Rasen-Fußballplatz.


 

E-Mail
Karte
Infos